Jahreshauptversammlung am 9. April 2016 in Güsten

Am 9. April 2016 fand in Güsten die Jahreshauptversammlung des Landesverbandes der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalt e.V. statt. In Vertretung von Sachsen-Anhalts Landwirtschaftsminister überbrachte Wolfgang Oxe die besten Grüße von Minister Aeikens und in seinem Grußwort hob er die ausgezeichnete Jugendarbeit hervor. Lob gab es aber auch für die Entscheidung, die Landesverbandsschau in Magdeburg auszurichten. Die 70 Delegierte aus den Kreisverbänden hatten eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten. Neben dem Bericht des Vorsitzenden, dem Kassenbericht, den Berichten zu den vergangenen und bevorstehenden Landesverbandsschauen wurden viele Züchter für ihr Engagement ausgezeichnet. Der LV-Vorsitzender ging in seinem Jahresbericht darauf ein, wie wichtig die ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen, Kreisverbänden und im Landesvorstand sei. Für 20-jährige Vorstandarbeit wurde Frank Hanisch die goldene Verdienst- und für 40-jährige Mitgliedschaft Hartmut Karschunke die goldene Ehrennadel verliehen. Den Ehrenbrief für 50-jährige Mitgliedschaft konnte an die Zuchtfreunde Hermann Heinicke (KV Altmark West, G824 Fleetmark), Harald Härtel (KV Salzland, G169 Löderburg) und Willy Stolze (KV Wittenberg, G399 Reinsdorf-Dobien) vergeben werden. Zum Ehrenmitglied wurde Lothar Krämer (KV Weißensfels, G210 Prittitz) ernannt. Zum Meister der Kaninchenzucht Sachsen-Anhalt wurden Wolfgang Hellwig (KV Altmark Ost, G820 Kamern), Joachim Reiß (KV Wittenberg, G399 Reinsdorf-Dobien) ernannt, die ihre Ernennungsurkunden von Mike Hennings und Christian Blappert persönlich entgegennehmen konnten. Helmut Klingbeil (KV Jerichower Land, G398 Körbelitz) der ebenfalls zum Meister der Kaninchenzucht ernannt wurde, konnte aus gesundheitlichen Gründen die Urkunden nicht persönlich entgegennehmen.

In Sachen Finanzen hatten die Delegierten viel zu diskutieren. Der Kassenbericht des Schatzmeisters konnte keinen Zuwachs ausweisen, sondern wies abermals ein Minus aus. LV-Vorsitzender Mike Hennings machte aber deutlich, dass die Landesverbandsehrenpreise für die Jahr 2016/2017 bereits im vergangenen Jahr angeschafft wurden und so das Minus zu erklären sein. Die Revisionskommission bescheinigte dem Schatzmeister eine lückenlose Kassenführung und empfahl die Entlastung des Landesvorstandes. Der Antrag auf Unterstützung des 22. gemeinsamen Landesjugendlager in Gohrau und der 6. gemeinsamen Landesjugendjungtierschau in Ostrau wurde nach ausführlicher Diskussion mehrheitlich angenommen.

Für die Öffentlichkeitsarbeit im Landesverband wurden mit Susanne Friedrich und Sebastian Bartels zwei junge Züchter gewählt, die die gute Arbeit der vergangenen Jahre fortsetzen sollen. Bisheriger Referent für Öffentlichkeitsarbeit Uwe Recknagel übernimmt die Funktion des stellvertretenden Kassierers und für den Tierschutz ist zukünftig Tino Ferchland verantwortlich, der als praktizierender Tierarzt auch zukünftig die tierärztliche Betreuung zur Landesschau übernimmt. Mit dem Vorbericht zur 27. Bundesrammlerschau 2019 in Halle und der Bekanntgabe der Delegierten zur Bundestagung 2016 in Monschau endete die Jahreshauptversammlung.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Totenehrung
2. Grußwort der Ehrengäste
3. Bestätigung bzw. Ergänzung der Tagesordnung
4. Feststellen der Anwesenheit
5. Verlesen der Niederschrift der Jahreshauptversammlung vom 19. April 2015
6. Bericht des Vorsitzenden zum Geschäftsjahr 2015
7. Kassenbericht des Schatzmeisters zum Geschäftsjahr 2015
8. Bericht der Revisionskommission zum Geschäftsjahr 2015
9. Bericht der Obleute zum Geschäftsjahr 2015
10. Bericht zur 26. Landesverbandsschau 2015
11. Aussprache zu den Berichten
12. Entlastung des Landesvorstandes
13. Ehrungen
14. Mittagspause
15. Feststellen der Stimmberechtigungen
16. Wahlen

      a.) Stellv. Schatzmeister
      b.) 2 x Referent/in für Öffentlichkeitsarbeit
      c.) Tierschutzbeauftragter des LV Sachsen-Anhalt
      d.) Wahl der Revisionskommission für das Geschäftsjahr 2016

17. Anträge an die Jahreshauptversammlung
18. Genehmigung des Haushaltsplanes für das Geschäftsjahr 2016
19. Vorbericht zur 21. Landesverbandsjungtierschau am 3. und 4. September 2016
20. Vorbericht zur 27. Landesverbandsschau am 3. und 4. Dezember 2016
21. Auswertung der ZDRK-Frühjahrstagung vom 11. bis 13. März 2016
22. Erste Informationen zur 27. Bundesrammlerschau am 2. und 3. Februar 2019 in Halle
23. Bekanntgabe der Delegierten zur ZDRK-Tagung vom 7. bis 12. Juni 2016 in Monschau
24. Verschiedenes
25. Schlusswort

Berichte der Obleute / Referenten

Berichte der Obleute und Referenten
Unterlagen in Vorbereitung der Jahreshauptversammlung des LV Sachsen-Anhalt für das Geschäftsjahr 2016 in Güsten.
Unterlagen_JHT2016.pdf
PDF-Dokument [5.4 MB]