Aktuelles aus dem Landesverband

Hochwasser in Sachsen Anhalt

Protokoll der Telefonschaltkonferenz "Hochwasser 2013" vom 22. Juni 2013 von 9:00 bis 9:40 Uhr
Protokoll Telefonschaltkonferenz.pdf
PDF-Dokument [351.5 KB]

 

Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,

 

Herzlichen Dank an Dieter Schott (KV Altmark Ost), Willy Stolze und Tino Petrik (KV Wittenberg) für die gute Darstellung der Hochwassersituation in den dortigen Kreisverbänden. Herzlichen Dank ausdrücklich den KV Aschersleben und Schönebeck für die Geldspende. Die HuK-Gruppen werden zum 16. Harzer Landwirtschaftsfest eine Spendenbox aufstellen, um die betroffenen Züchterinnen und Züchter finanziell zu unterstützen. Sofern weitere Kreisverbände spenden möchten, kann die Einzahlung der Spende auf das Konto 5803659 des Landesverbandes bei der VB Börde-Bernburg (BLZ: 81069052) unter dem Stichwort: Hochwasser 2013 erfolgen. Der Vorsitzende des Ehrengerichtes Fred Schönefeld wird für die sachgerechte Auszahlung verantwortlich sein. Besonders hervorheben möchte ich die Leistung von Hartmut Sasse, der 400 Kaninchen und zahlreiche Gänse, Enten und Hühner aus den betroffenen Hochwassergebieten aufgenommen hat. Ich bin der Auffassung, dass dieses Verhalten im hohen Maße vorbildlich und ehrenhaft ist! Danken möchte ich aber auch allen Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunden, die sich im Hochwasserschutz eingebracht haben. Sofern weitere Zuchtfreunde betroffen sein sollten, bitte ich die Informationen umgehend über die zuständigen Kreisverbände an mich zu schicken.

 

Mike Hennings

 

Übergabe der Spenden an den Zuchtfreund Schulz G30 Gerbstedt, die Familie Kolrep in Schönhausen und die Züchter des KZV G820 "Züchterglück" Kamern