27. EE-Europaschau

7. - 9. Dezember 2012 in der Messe Leipzig

Züchter des Kreisverband Altmark Ost holen zwei Europameistertitel

Von Dieter Schott

 

Ausgezeichnet schlugen sich die Rassekaninchenzüchter aus dem Kreisverband Altmark Ost bei der Europaschau in Leipzig. 9 Züchter stellten 11 Zuchtgruppen aus! In der Jugend wurde ZF Philip Klug aus Wenddorf mit Zerg-Rexkaninchen castorfarbig Europameister mit 384,5 Punkten. Er stellte auch den Europachampion und wurde mit einem Ehrenpreis E6 ausgezeichnet. Auch Jungzüchter ZF Arend  Blume aus  Grieben wurde mit Schwarz-Rex und 383 Punkte Europachampion. Den 2. Europameistertitel für den Altmarkkreis errang ZF Detlef Krause aus Schernikau mit Lohkaninchen fehfarbig 386 Punkte. Ein Tier seiner Kollektion wurde Europachampion und ein weiteres Tier bekam ein Europaband. ZF Achim Utke aus Uenglingen stellte 8 Weiße Hotokaninchen aus. Beide Kollektionen erhielten 383,5 Punkte. Ein  EG 3 war der Lohn für die gute Präsentation. ZF Tobias Rohst ,ebenfalls aus Schernikau, zeigte 4  Schwarzgrannen bekam 385 Punkte, ein EG 6 und ein ZDRK/E. ZF  Andreas Beier aus Tangerhütte erhielt für Kleinschecken schwarz 385 Punkte und ein EG  6. Die gleiche Punktzahl erreichte  ZF Peter Komnik aus Briest für Rote Neuseeländer und bekam ein EG 5 und EG 8. ZF Wilfried Hannemann aus Tangerhütte präsentierte 4 Helle  Großsilber,welche mit 383 Punkten bewertet wurden. Ein EG 3 und EG 7 wurde hierfür vergeben. 


Der Kreisvorstand „Altmark-Ost“ möchte allen ausgezeichneten Zuchtfreunden recht herzlich gratulieren.